Fachbereich Allgemeine Sprachwissenschaft

Sammelgebiet

Der Fachbereich Allgemeine Sprachwissenschaft ist auf die Dokumentation aussereuropäischer Sprachen spezialisiert und legt einen besonderen Schwerpunkt auf bedrohte Sprachen. Die Bibliothek umfasst ausgedehnte Bestände insbesondere zu den Sprachen Afrikas, Asiens, Nord- und Südamerikas und des indopazifischen Raums. Zum Sammelbereich gehört auch Literatur zu Gebärdensprachen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die theoretische linguistische Literatur, insbesondere auch zu den am IVS angesiedelten Forschungsbereichen Psycholinguistik und Evolutionäre Linguistik.

Bestand

Der Fachbereich Allgemeine Sprachwissenschaft umfasst 16'000 Monographien und 115 Zeitschriften, wovon gegenwärtig 18 abonniert sind (Stand: Anfang 2014). Hinzu kommt umfangreiches Tonmaterial zu diversen Sprachen der Welt.

Über die genauen Bestände informieren Sie sich am besten vor Ort während der Bibliotheksöffnungzeiten oder über die nebenstehende Katalogabfrage. Neben den online verfügbaren Bücher- und Artikel-Katalogen bieten wir einen Katalog an, in dem sämtliche in der Bibliothek vorhandenen Materialien zu einer bestimmten Sprache katalogisiert sind. Allerdings ist dieser Katalog zur Zeit nur vor Ort einsehbar.

Im Verzeichnis linguistischer Zeitschriften sind die wichtigsten linguistischen Fachzeitschriften zusammengestellt. Die Mehrheit der Titel finden Sie im Printformat in unserer Bibliothek. Zeitschriften, die Benutzenden in elektronischer Form entweder frei zugänglich oder über UZH-Lizenz im Internet zur Verfügung stehen, können via Direktlinks aufgerufen werden.

Im Verzeichnis elektronisch verfügbarer Schriftenreihen sind fachspezifische Serien zusammengestellt, deren Bände online zur Verfügung stehen.

Benutzung

Plattenbibliotheken

Besonderer Hinweis für Studierende

Wird ein Buch aus dem Fachbereich Allgemeine Sprachwissenschaft zum Verfassen einer Arbeit ausgeliehen, muss dieses spätestens mit der Arbeit zusammen am Institut abgegeben werden, um eine Beurteilung der Arbeit zu ermöglichen.