Studieninformationstage 2021

Die nächsten Studieninformationstage finden statt am:
Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. September 2021

Wo? Leider nur online. Link nach Anmeldung (s. unten)

Was ist Vergleichende Sprachwissenschaft?

Sprachwissenschaft ist das wissenschaftliche Studium von Sprache. Vergleichende Sprachwissenschaft ist das Studium menschlicher Sprache als art-spezifisches Phänomen in allen Facetten ihres Auftretens. Warum sind Sprachen so wie sie sind? Wie kommt es, dass es sowohl bemerkenswerte Ähnlichkeiten als auch extreme Unterschiede zwischen den Sprachen dieser Welt gibt? Wie verändern sich Sprachen? Vergleichende Sprachwissenschaft ist hauptsächlich an den allgemeinen Mustern interessiert, die jede einzelne Sprache prägen, und zwar sowohl in ihrem jetzigen Auftreten (Synchronie) als auch in ihrer geschichtlichen Entwicklung (Diachronie). Anders gesagt, die Vergleichende Sprachwissenschaft ist eine Disziplin, die versucht, allgemeingültige Grundsätze von Sprache zu formulieren. Somit unterscheidet sie sich von sprachspezifischen Programmen wie Germanistik, Anglistik etc., die das Verständnis einer individuellen Sprache zum Gegenstand haben. Die Arten von Grundsätzen, die in der Vergleichenden Sprachwissenschaft erforscht werden, reichen von der Natur der menschlichen Sprachfähigkeit und der Architektur von Grammatik, der Evolution und Geschichte von Sprachfamilien und Spracharealen, generellen Mustern des Spracherwerbs bei Kindern und Erwachsenen bis zur Beziehung von Sprache und sozio-kulturellen und neuro-kognitiven Mustern.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Studierende sollten sich tiefergehend mit den am Institut gesetzten Schwerpunkten auf Theorie und auf qualitative und vor allem quantitative Analyse im wissenschaftlichen Studium von Sprache auseinandersetzen. Diese Schwerpunkte setzen nicht nur ein grosses Interesse an Sprache an sich voraus, sondern auch ein starkes Engagement im Erwerb von analytischen und statistischen Methoden und verschiedener computationeller und technischer Anwendungen.

Online-Veranstaltungen

Am 8. und 9. September, jeweils von 9.00 – 10:00 (oder ggf. etwas länger)

09.00 – 09.45   Video "Vergleichende Sprachwissenschaft" (s. oben)
09.45 – 10.00   Q & A (Fragerunde)

Anwesende IVS:
Sabine Stoll, Institutsleiterin und Professorin für Psycholinguistik
Lena Zipp, Studienberaterin
Alexandra Bosshard, Doktorandin

Anmeldung
Für den Link zum zoom room des IVS, melden Sie sich bitte mit einer kurzen Email an bei: studyadvisor(at)ivs.uzh.ch